Pension Radebeul die wohlfühlpension

 im Herzen der Sächsischen Weinstraße

Neue Str.25
01445 Radebeul
Tel./Fax.0351-8382155
mobil.0173-3827348
info@pensionradebeul.de


Pension Radebeul

Wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen preiswerten Pension in Radebeul bei Dresden sind dann sind Sie auf dieser Homepage genau richtig.Hier erhalten Sie detailierte Informationen zur Pension Nötzold in Radebeul.Weiter erhalten Sie Informationen rund um Radebeul.

Die Pension Radebeul ist sehr gemütlich gelegen im historischen Stadtkern von Altkötzschenbroda wo alljährlich das berühmte Weinfest stattfindet.

In Altkötzschenbroda gibt es sehr viele kleine Kneipen wo man bei einem Glas Radebeuler Wein aus der berühmten Weihnstraße von der Traditionskelterei Schloß Wackerbarth seinen Urlaub verbringen kann.

Sie können auch gern ein ausgiebiges Frühstück in den zahlreichen Wirtshäusern von Altkötzschenbroda zu sich nehmen oder gemütlich Mittag essen.

Für Radfahrer ist der Elbradweg der nicht weit entfernt von der Pension Radebeul lang führt genau das richtige hier können Sie entlang der Elbe im Elbtal die Schönheiten Sachsens kennenlernen.

Die Unterkunft ist sehr gut ausgestattet und eine echte alternative zu einem Hotel.Sie hat eine Einbauküche zum selber kochen.
Die Unterkunft ist schon eine kleine Ferienwohnung da Sie über Wohnzimmer , Küche , Schlafzimmer , Bad mit Dusche und Badewanne sowie WC und eine Terasse mit Grill besitzt.

Weiter haben Sie in der Unterkunft einen Fernseher und einen Parkplatz kostenlos direkt vor der Pension.

Hier sind noch mal Bilder von den Zimmern der kleinen Ferienwohnung:



Und hier finden Sie die Preise der sowie die Kontaktdaten oder einem Buchungsanfrage Formular.
  1 Person  29,00
    2 Personen 55,00
   3 Personen 75,00
   jede weitere Person  19,00
hier kommen Sie zum Buchungsformular
oder buchen Sie per Telefon
0173-3827348
Parkplatz kostenlos


Stadtplan Radebeul

Einen Stadtplan kann ich Ihnen von Google Maps mit zur Verfügung stellen.




Spitzhaus 


Das Spitzhaus ist heute eine historische Gaststätte in mitten der Weinberge der sächsischen Weinstraße.
Das Haus bekam seinen Namen aufgrund seiner hohen Lage im Weinberg sowie seiner markanten Spitzen Dächer deswegen Spitzhaus.
1622 wurde das Spitzhaus vom Kurfürst Johann Georg  I. errichtet. Die Eigentümer wechselten sehr oft manchmal im Jahrestakt.
1706 gehörte es der Gräfin Cosel und 1710 kam es in Besitz des Berühmten Königs August des Starken. Dort wurde es zum Lustschloß von August des Starken und er feierte dort rauschende Feste am laufenden Band.
Im Krieg wurde das Spitzhaus wegen der ausgezeichneten strategischen Lage militärisch genutzt.
Letztendlich ging 1995 das Spitzhaus als Gastätte an die jetzigen Betreiber über.
Hier geht es zum Link der Gaststätte:###
Anfahrt


Schmalspurbahn Lößnitztalbahn der Lößnitzdackel


Die Schmalspurbahn in Radebeul bei Dresden fährt quer durch das Lößnitztal und wird deswegen auch Lößnitztalbahn oder im Volksmund Lößnitzdackel genannt.
1879 begann man hier mit dem Bau einer Schmalspurbahn.1884 wurde die Schmalspurbahn zur Königlichen Sächsischen Staatseisenbahn Bahnstrecke ernannt und eingeweiht.1920 übernahm die Bahnstrecke die Deutsche Reichsbahn. Zwischendurch wurde in den 60iger Jahren schon mal überlegt die Schmalspurbahn stillzulegen was dann jedoch verworfen wurde Sie wurde zur Touristen Traditionsbahn.
1994 übernahm die Bahnstrecke die Deutsche Bahn AG. Wieder ist der Lößnitzdackel von der Stilllegung bedroht.
Es gab dann noch mehrere Betreiber und 2005 wurde sogar der Bahnhof in Moritzburg saniert.
2009 feierte die Lößnitztalbahn letztendlich Ihr 125 jähriges bestehen.
Hier geht es zum Fahrplan der Lößnitztalbahn: ###



Karl May Museum

Karl May ist einer der Schriftsteller wo jeder in irgend einer Weiße mit seinem Lebenswerk schon mal in Berührung gekommen ist.Sei es im Fernsehen mit einem Karl May Film z.B Winnetou oder eben auch in Buchform.Dieser Schriftsteller mit seinen vielen großen Werken über den Wilden Westen gehört zu den bekanntesten Schriftstellern überhaupt.Seine Bücher wurden in über 40 Sprachen der Welt übersetzt.Das Karl May Museum Radebeul wo auch die Pension liegt bei Dresden können Sie einen grundlegenden Einblick über das Leben und Schaffen von Karl May bekommen.Weiter erfahren Sie alles über die Indianer und können sich anschauliche Gegenstände aus dieser Epoche mit ansehen.Besonders sehenswert ist dort die Villa Bärenfett.Hier können Sie die Eintrittspreise vom Karl May Museum einsehen: ###




Weinfest 

Eines der Highlights hier ist das Weinfest.Das Weinfest findet jährlich im September im historischen Kern von Altkötzschenbroda statt.Die Unterkunft befindet sich direkt im Kern von Altkötzschenbroda.Da Sachsen schlechthin für gute Weine und Weinbau steht werden dort erlesene Sächsische Weine präsentiert und serviert.Eine der bekanntesten Güter ist da Schloß Wackerbarth.Auf meinem Hof der Pension bei Dresden Nötzold finden auch jährlich beim Weinfest Weinausschank bei gemütlicher Livemusik statt.Lassen Sie sich das nicht entgehen und buchen Sie noch heute die günstige FEWO.














DDR Museum

Das DDR Museum unweit von meiner Pension bietet eine Zeitreise durch die ehemalige DDR.Sie können dort sehen wie das Leben in der DDR war.Anhand von historischen Gegenständen die zu DDR Zeiten gang un gebe waren bekommen Sie ein Gefühl und einen kleinen Eindruck wie das Leben in der DDR war.Weiter ist dort mit integriert das Restaurant Seventies was im Stil der DDR auch typische Speisen aus der DDR serviert.Lassen Sie sich vom Charme verzaubern.Hier gehts zur Restaurant Speisekarte: ###


     

Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse